Wie fit bin ich? – Motoriktest der Uni München für die 3. und 4. Klassen

Kieferer Schülerinnen und Schüler testen bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr ihre körperliche Fitness. Während Anfang des Jahres eher die Ausdauer beim Seilspringen im Vordergrund stand, ging es diesmal hauptsächlich um die motorischen Fähigkeiten Koordination, Beweglichkeit und Kraft. Beim Fitnesstest der KKH konnten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen ihre eigene Leistungsfähigkeit ermitteln. Ballprellen, Zielwerfen, Hochsprung aus dem Stand, Halten im Klimmzug und möglichst weit nach unten beugen, waren die Aufgaben. Für die Kinder war es spannend, ihre Ergebnisse dabei zu erfahren. Natürlich wurden von ganz ehrgeizigen auch die Leistungen untereinander verglichen. Das spielte an diesem Vormittag jedoch keine Rolle. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde. Denn letztlich zielte auch diese Aktion darauf ab, die Freude an der Bewegung zu wecken und zu erhalten. Siegen können nur wenige, Spaß daran haben, das sollte für alle möglich sein. Denn nur so bleibt der, für unsere Gesundheit so wichtige Sport ein Begleiter im Alltag.

Ein großer Dank auch an alle Eltern, die so engagiert die Stationen betreuten und damit für einen zügigen Ablauf sorgten!