Wettbewerb „Känguru der Mathematik“

Nach den positiven Erfahrungen im vergangenen Schuljahr beteiligte sich die Schule Kiefersfelden am 21.03.2019 zum zweiten Mal am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“. 46 Schüler der dritten, vierten und fünften Klassen stellten sich den Knobelaufgaben ihrer jeweiligen Altersstufe. Als Anerkennung für ihre Leistungen bekam jedes Kind einen Qwürfel, den kleinen Bruder des Zauberwürfels aus den 80iger Jahren, sowie eine Urkunde überreicht.

Drei Schüler konnten sogar einen Sonderpreis für die Besten der Jahrgangsstufen ergattern. Das bedeutet sie gehörten zu den besten 5 bzw. 3 % ihrer Klassenstufe in ganz Deutschland.

Wir gratulieren Felix (4b) und Matteo (3b) zum 2. Preis und Luca (3b) zum 3. Preis.