Warnwesten für unsere Schulanfänger

Die Einschulung ist der erste Schritt zur Selbstständigkeit. Von nun an bestimmen die Schulzeiten den Tagesablauf der Kinder und die meisten unserer Schulanfänger sind stolz darauf, nun zur Schulfamilie zu gehören. So machen sich seit 11. September täglich 56 Erstklässler früh am Morgen auf den Weg zur Schule. Da Kinder die Gefahren auf der Straße, trotz sorgsamer Anleitung durch Eltern und Lehrer noch nicht erkennen, sind sie auf die Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer angewiesen. Deshalb ist es wichtig, dass sie gesehen werden. Um das Risiko, besonders in der dunklen Jahreszeit, zu minimieren, rüstet der ADAC gemeinsam mit anderen Sponsoren alle ABC – Schützen in Deutschland mit Sicherheitswesten aus. Zur Übergabe der Westen war Bürgermeister Hajo Gruber in die Schule gekommen, um die Schulanfänger herzlich zu begrüßen. Gleichzeitig nutzte er die Gelegenheit, um sich bei der Schulleiterin Frau Raabe und den 3 Lehrerinnen der ersten Klassen mit einem Blumenstrauß zu bedanken. Allen gemeinsam wünschte er einen guten Start in dieses neue Schuljahr. Da die Kinder jetzt für den Schulweg bestens ausgerüstet sind, wird dieser Wunsch sicher in Erfüllung gehen.