Tag des Merkens

Am 30. Und 31.01.2018 war der „Merkmeister“ Ralf Hofmann zu Gast an der Schule Kiefersfelden.
Vormittags behandelte er in Workshops jahrgangsbezogenen Themen. Die Schülerinnen und Schüler bekamen Hinweise und Tipps, die ihnen in ihren ganz persönlichen Lernsituationen weiterhelfen. Ziel der Workshops war es, sich Informationen zuverlässig und langfristig einzuprägen.
Eine Studie fand heraus, dass 50 % des schulischen Erfolgs das Wiederholen, Lernen und Erledigen der Hausaufgaben  ausmacht.  Deshalb fand am 30.01.2018 ein Elternabend statt, bei dem die Eltern erfuhren, wie sie ihr Kind beim Lernen zu Hause unterstützen können. Der Tag des Merkens, sowie der Elternabend war sowohl für Schlülerinnen, Schüler und Eltern sehr Gewinn bringend. (S.R.)