Schulfest unter dem Motto „skipping hearts“

Am Freitag, den 10.07.2015, fand bei perfekten äußeren Bedingungen unser diesjähriges Schulfest unter dem Motto „skipping hearts“ statt.

Zum Abschluss unseres ropeskipping-Projektes mit der Deutschen Herzstiftung führten wir als Rahmenprogramm ein Wettspringen der einzelnen Klassen durch. Jede Klasse musste dabei 30min ununterbrochen Seilspringen, wobei sich die einzelnen SchülerInnen abwechseln konnten und bei einem Fehler weitergemacht werden durfte. Für den Fall, dass dies gelingen sollte, suchten sich die Klassen im Vorfeld bereits Sponsoren, die dann einen bestimmten Betrag für die Klasse spendeten. Das Geld kommt anteilig der Schule und der deutschen Herzstiftung zugute. Außerdem gab es noch einige Ropskipping Vorführungen und die Kinder konnten an zahlreichen Stationen verschiedene Dinge ausprobieren, wie z.B. auf Stelzen laufen, Balanceübungen auf dem Rola-Brett absolvieren, Groß-Klein Sprünge, Hexenkesselspringen, T-Shirts bemalen, usw.

Für das leibliche Wohl sorgte in altbewährter Manier der Elternbeirat mit einem üppigen Kuchenbuffet, warmen Leberkäse und Getränken. Die musikalische Umrahmung übernahm die Schulband. Den Höhepunkt bildete gegen Ende der Veranstaltung die Vorstellung unseres neuen Schulsongs mit dem Titel „Hand in Hand“, der von den gesamten Schülern und Lehrern unserer Schule dargeboten wurde. Zum Abschluss des Festes kam „überraschend“ noch eine Abordnung der Ritterschauspiele in Kostümen der diesjährigen Aufführung vorbei und überreichte den Gewinnern und allen Teilnehmern des diesjährigen Malwettbewerbes tolle Sachpreise.

Vielen Dank an alle Helfer für den reibungslosen Ablauf und ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren!