Schulfest bei Traumwetter und Spendenlauf für UNICEF

Am Freitag, den 05.07.2019 veranstaltete die Grund- und Mittelschule Kiefersfelden ihr traditionelles Schulfest. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“.

Bei traumhaftem Wetter fand in einem abgesperrten Bereich rund um die Schule ein Sponsorenlauf statt. Pro „erlaufener“ Runde erhielten die Schüler von ihren Sponsoren Geld für den guten Zweck. Die Hälfte der Spendensumme wurde an Unicef übergeben zum Bau von Schulen in Entwicklungsländern und Hilfsmaßnahmen in Krisengebieten. In einem Vortrag, den zwei Damen von Unicef in der Woche zuvor hielten, erfuhren die Grund- und Mittelschüler, wofür sie sich sportlich anstrengen sollten. Mit Erfolg!

Die andere Hälfte des Geldes wird für die kindgerechte Ausstattung des Schulhofes nach dem Umbau der Turnhalle verwendet und kommt allen Schülern zugute. Während der sportlichen Betätigung sorgte die örtliche Feuerwehr mit einem Sprenkelbrunnen für Abkühlung. An der Getränkestation konnten die Läufer ihren Durst mit Gratiswasser stillen. Auch ein Stand mit Früchten, die vom Rewe-Markt gespendet wurden, hielt unsere „Sportler“ fit. Im Schulhof sorgte der Elternbeirat für reichlich Speis und Trank. Musikalische Beiträge von der Schulband, dem Hortchor, den Kindern der 1. und 2. Klassen  und der Jugendmusikkapelle sorgten für Unterhaltung. Die Schüler konnten sich an zahlreichen Spielestationen wie zum Beispiel Dosenwerfen, Hau den Lukas, Einradfahren und viele mehr  die Zeit sinnvoll vertreiben. So verging der Nachmittag wie im Flug.

*Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Elternbeirat, den zahlreichen Kuchenspendern und bei allen freiwilligen Helfern, der Feuerwehr, den Rettern vor Ort, der Musikkapelle, allen Sponsoren und allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben!