Wie schmecken Buchstaben?

Neun Monate lang haben die Kinder der ersten Klassen fleißig einen Buchstaben nach dem anderen gemalt, geschrieben und gelesen.  Im Juli war es endlich so weit: Alle Kinder beherrschten alle Buchstaben. Das musste gefeiert werden, am besten einen ganzen Schulvormittag lang, bei einem Buchstabenfest.
An 15 verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können beweise. Von A wie „ABC der Lieblingswörter“ bis Z wie „Zungenbrecher sprechen“ warteten eine Menge Herausforderungen auf sie.

Die Eltern der fleißigen Erstklässler spendeten zur Stärkung äußerst fantasievolle Snacks.

Einige Eltern nahmen sich Zeit und betreuten einzelne Stationen, bis hin zum Kochen der Buchstabensuppe, bei der die Kinder Buchstaben schmecken konnten. So wurde dieser Vormittag zu einem wahren Fest für alle Sinne. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!

Bundesjugendspiele 2019 – schneller, weiter, höher…

Am 9. Juli fanden unter guten Wettkampfbedingungen die Bundesjugendspiele der Mittelschule im Bereich Leichtathletik statt. Die Grundschule hatte am 10. Juli bei ihren Bundesjugendspielen optimale Wettkampfbedingungen. Die Jungen und Mädchen konnten ihr Können in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, Sprint und Langstreckenlauf unter Beweis stellen.

Je nach Leistung erhalten sie am Ende des Schuljahres eine Teilnehmer-, Sieger-, oder Ehrenurkunde. Alle Schülerinnen und Schüler waren mit großen Ehrgeiz und viel Freude dabei.