Abschlussfeier der 9. Klasse

Am Freitag, den 20. Juli 2018, durften nach neun Jahren Schulzeit 18 Schüler und Schülerinnen unserer Schule endlich ihr Abschlusszeugnis in Empfang nehmen.
Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche am Bergfriedhof unter der Leitung von Pfarrer Günther Nun und Pater Matthäus  fanden sich die „Feiernden“ samt ihren Eltern in der Schulturnhalle ein. Dort lauschten sie den Worten unserer Rektorin Frau Raabe, den Bürgermeistern der Gemeinden Kiefersfelden und Oberaudorf, dem Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Späth sowie der Klassleiterin Frau Hammerl. Nach dem Motto „Leben und leben lassen“ sowie Talente weiterentwickeln und Entscheidungen treffen entließ die Schule die Absolventen dann in ihre „Freiheit“. Für die sehr gelungene musikalische Umrahmung sorgte unser Schulchor unter der Leitung von Herrn Jörg.
Nach dem offiziellen Programm beeindruckten die SchülerInnen ihr „Publikum“ noch mit einer Bilderschau zu den letzten Jahren an der Schule. Sichtlich gutgelaunt und heiter endete der Abend schließlich mit einer kleinen Stärkung am Buffet, welches wie jedes Jahr wieder fantastisch von den SchülerInnen der Soziales – Gruppe unter der Leitung von Frau Seeland angerichtet war. Ein herzliches Dankeschön ergeht auch an unseren Elternbeirat, der erneut die Cocktailbar ausrichtete, sowie an alle Beteiligten zum Gelingen dieser tollen Feierlichkeit! (H.B.)

Abschlussausflug der 4. Klassen zum Schauerhaus

Am Freitag, dem 13.7.2018 um 8 Uhr trafen wir, die Klassen 4a und 4b, uns in der Grundschule Kiefersfelden. Von dort aus gingen wir zum Bahnhof Kiefersfelden. Alle Kinder spielten bis kurz vor 9 Uhr auf dem Bahnhofsspielplatz. Der Zug brachte uns dann zum Oberaudorfer Bahnhof. Anschließend wanderten wir aufs Schauerhaus, wo wir unser Gepäck empfingen, das am Vortag hinaufgebracht worden war. Danach machten wir aus, wer mit wem im Zimmer schlief. Gleich gingen wir auf die Zimmer und bezogen die Betten. Dreißig Minuten später gab es Mittagessen. Wir aßen Spagetti mit Bolognesesoße und Parmesan. Als Nachspeise gab es zwei Eiskugeln. Nach dem Mittagessen durften wir für eineinhalb Stunden alles rund um das Schauerhaus erkunden. Um 14 Uhr begann das „Wasserprojekt“. Wir marschierten zu einem nahegelegenen Bächlein und filterten kleine Wassertierchen aus dem Wasser. Als Nächstes mikroskopierten wir sie. Im Anschluss aßen wir zu Abend. Später sammelten wir Feuerholz für ein Lagerfeuer. Um 22 Uhr war Bettruhe. Aber die meisten Kinder waren noch lange wach. Irgendwann schliefen wir dann doch alle ein. Am nächsten Tag standen wir sehr früh auf. Um 8 Uhr frühstückten wir. Kurz darauf packten wir unsere Sachen und säuberten unsere Zimmer. Nun wanderten wir nach Oberaudorf. Dort bekamen wir jeweils eine Kugel Eis. Nach dem Eisessen gingen wir zum Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Kiefersfelden. Dort erwarteten uns schon unsere Eltern. (Gresa, Mats, Timon, Verena & Yuma)

 

Kultureller Tag an der Schule Kiefersfelden

Am 18.07.18 fand an der Grund- und Mittelschule ein kultureller Tag statt. Im Unterricht drehte sich alles um das Thema „400 Jahre Ritterschauspiele Kiefersfelden“.  Es wurden u.a. Sachtexte gelesen, Wappen und Szenenbilder gezeichnet, Steckbriefe zu historischen Personen verfasst, Dokumentarfilme gezeigt, Rätselaufgaben gelöst, Rittergeschichten vorgelesen und kurze Informationstexte verfasst.
Den Höhepunkt des Tages bildete eine Vorstellung der Kieferer Wichtl in der Comedihütte, in der sie Ausschnitte aus dem aktuellen und kindgerechten Programm „Kaiser Oktavianus“ zum Besten gaben. Außerdem wurde unseren SchülerInnen viel Interessantes rund um das Theater erklärt, wie z.B. die Drehbühne funktioniert, welche Aufgaben eine Souffleuse hat, wie lange geprobt werden muss oder warum die SchauspielerInnen geschminkt werden müssen. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Kieferer Wichteln, ihrer Spielleiterin Conny Schrott, Herrn Erhardt und Herrn Kurz .
Alle SchülerInnen beteiligten sich mit großer Begeisterung an den Angeboten und konnten somit ihr Wissen über die Ritterschauspiele erweitern. (S.R.)