Los geht’s mit der Berufswahlvorbereitung

„Was willst du einmal werden?“ Jeder von uns hat sicherlich einmal auf diese Frage mit „Feuerwehrmann“, „Prinzessin“ oder „Müllmann“ geantwortet. In der achten Jahrgangsstufe ist es aber nötig, sich genauer über das regionale Ausbildungsangebot zu informieren. Es ist sehr wichtig, seinen Ausbildungsplatz sorgfältig zu wählen, damit persönliche Stärken und berufliche Anforderungen später auch zusammenpassen.
Frau Blum vom Berufsinformationszentrum (BIZ) in Rosenheim hat uns auf dieser Wahl mit Tests und vielen Informationen wieder ein Stück weiter gebracht. Die Klasse 8a bedankt sich dafür noch einmal ganz herzlich und wünscht Frau Blum alles Gute an ihrer neuen Wirkungsstätte! (Ch.J.)