Immer wieder kommt ein neuer Frühling!

Während der Frühling gerade eine kurze Winterpause einlegte, brachten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Frühlingsgrüße ins Pflegeheim „Christine“. Ungefähr 50 Kinder machten sich bei Schneeregen auf den Weg, um den Bewohnern mit Frühlingsliedern und -gedichten eine kleine Freude zu bereiten.

Die Erstklassler sangen „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“, der Schülerchor gab „Ich lieb den Frühling“ zum Besten, animierte beim Blumenrock alle zum Mitklatschen und ließ mit dem Lied „In San Juan“ die Zuhörer von der Sonne auf Puerto Rico träumen. Die Mitglieder des Bücherclubs trugen die Gedichte „Maler Frühling“, „Die Tulpe“ und „Wie ist denn die Erde so schön“ vor. Zum Abschluss sangen alle miteinander „Alle Vögel sind schon da“.

Es war sowohl für die Heimbewohner, als auch für die Schulkinder eine erfreuliche Abwechslung vom Alltag. (A.L.)