Fahrradprüfung von Viertklässler erfolgreich abgelegt!

Die Viertklässler konnten bei der Jugendverkehrsschule unter der Leitung der Herren Polizeioberkommissare Weigelt und Schürr alle wichtigen Regeln im Straßenverkehr erlernen. Nach drei abwechslungsreichen Übungstagen auf dem Pausenhof legten schließlich alle Kinder der Klassen 4a und 4b die praktische Fahrradprüfung mit Erfolg ab. Drei Kinder wurden für ihre besondere Leistung sogar mit einem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Zuvor bereiteten ihre Klassenleiterinnen Frau Schmidmeir und Frau Stuckenberger die Kinder intensiv auf die theoretische Prüfung vor. Diese wurde auch von allen Schülerinnen und Schülern bestanden. Die Klasse 4a erhielt  für ihre besonders gute Gesamtleistung den schulinternen Fahrradpokal.

Der Fahrradpokal wurde an die Klasse 4a überreicht

Der Fahrradpokal wurde an die Klasse 4a überreicht

Dafür konnten aus der Klasse 4b zwei Kinder aufgrund ihrer besonderen Einzelleistung einen Ehrenwimpel erringen. Wegen der schlechten Witterungslage wurde die Realraumfahrt (im echten Straßenverkehr) kurzfristig abgesagt, soll aber noch vor Ablauf des Schuljahres nachgeholt werden.

Wir wünschen allen diesjährigen Viertklässlern eine stets unfallfreie Fahrt und viel Freude mit ihrem verkehrssicheren Fahrrad!
(Stuckenberger Sonja)
fahrradprüfung 006