Bergwacht und Feuerwehr im Pausenhof der Grund- und Mittelschule

Im Rahmen des Schulfestes veranstaltete die Schule Kiefersfelden einen „Tag der Vereine“. Zahlreiche Vereine aus Kiefersfelden und Umgebung nutzten diese Veranstaltung, um sich vorzustellen. So boten der Baseball-, Tennis- und Jujutsuverein jeweils ein Schnuppertraining an. Beim Fußballverein konnten die SchüerInnen  auf eine Torwand schießen. Heim und Garten bastelte mit den Kindern ein Insektenhotel.  Der Modellflugclub stellte Modellflugzeuge aus und ermöglichte unseren SchülerInnen erste Flugversuche an einem Flugsimulator.  Der Gebirgstrachtenverein Grenzlandler zeigte, wie man typische Flechtfrisuren anfertigt und führte Tänze vor. Auch die Kieferer Wichtl, der Fischerverein, der WSV, die Jugendhilfe, die Pfadfinder und der Kindertreff boten vielseitige und interessante Aktionen an. Die Jugendmusikkapelle spielte einige Stücke aus ihrem breiten Repertoire.  Fürs leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat mit Kaffee, Kuchen, Leberkässemmeln und Getränken. Unsere SchülerInnen waren begeistert von dem Fest und erstaunt, wie viele interessante Vereine es  gibt. Wir bedanken uns recht herzlichen bei allen Vereinen und Mitwirkenden für die gelungene Veranstaltung. (S.R.)