Das neue Schuljahr startet

Für 44 ABC-Schützen begann am Dienstag, 10.09.2019 die Schule. Gespannt versammelten sich die neuen Erstklässler und ihre Eltern, Großeltern und Geschwister schon ab 8.30 Uhr vor dem Schulgebäude, bevor um 9.00 Uhr für die Kleinen der „Ernst des Lebens“ startete.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Raabe hießen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 die Erstklässler mit dem Schulsong „Hand in Hand“ willkommen.

Frau Funk und Frau Erharter, die beiden Erstklasslehrerinnen versammelten dann ihre neuen Schützlinge (anfangs noch mit den Eltern) im Klassenzimmer. Später wurden die Erwachsenen vom Elternbeirat in die OGTS eingeladen, wo es Kaffee, Kuchen und Butterbrezen gab.

Wir wünschen allen unseren Erstklässlern ein schönes und erfolgreiches Schuljahr.

Verabschiedung der Abschlussschüler an der Mittelschule Kiefersfelden

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019, durften nach neun Jahren Schulzeit 15 Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie eine externe Prüfungsteilnehmerin  endlich ihr Abschlusszeugnis in Empfang nehmen. In einem feierlichen Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche am Bergfriedhof erteilten die beiden Geistlichen Pfarrer Günther Nun und Pater Matthäus den Absolventen ihren Segen für den weiteren Lebensweg.

Die anschließende offizielle Verabschiedung mit Zeugnisverleihung, die in der Schulturnhalle stattfand, wurde von der Schulband unter der Leitung von Herrn Kollman mit dem Lied „Boulevard of broken dreams“ eröffnet. Im Anschluss lauschte das Publikum der Rede unserer Rektorin Frau Raabe, in der sie besonders auf die während der Schulzeit erworbenen Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Ausdauer, Höflichkeit, Teamfähigkeit und viele mehr einging. Sie gab den Abschlussschülern ein Zitat von Albert Einstein mit auf ihren weiteren Lebensweg. Dieser behauptete einmal von sich: „Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“

Ebenso ergreifend waren die Reden des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Oberaudorf, Herrn Wildgruber, des 3. Bürgermeisters von Kiefersfelden, Herrn Wieser und der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Reheis.

Es folgten Ansprachen der Absolventen, des Klassleiters der 9. Klasse, Herrn Jörg, sowie der Fachlehrerin für Soziales, Frau Seeland. Besonders zu erwähnen war die Rede der Schülersprecherin Magdalena Walther aus der 7.Klasse und die Performance des Songs  „Stay“ von Rihanna durch die Neuntklässlerin Anna Horsky. Beeindruckend war auch die Bilderschau der Schülerinnen und Schüler zu ihren letzten drei Schuljahren an der Schule. Sichtlich gutgelaunt und heiter endete der Abend schließlich mit einer kleinen Stärkung am Buffet, welches wie jedes Jahr wieder fantastisch von den Schülerinnen und Schülern der Soziales-Gruppe der 8. Klasse unter der Leitung von Frau Janiczek angerichtet war.

Ein herzliches Dankeschön ergeht auch an unseren Elternbeirat, der erneut die Cocktailbar ausrichtete, sowie an alle Beteiligten zum Gelingen dieser tollen Feierlichkeit! (M.K.)

     

Wie schmecken Buchstaben?

Neun Monate lang haben die Kinder der ersten Klassen fleißig einen Buchstaben nach dem anderen gemalt, geschrieben und gelesen.  Im Juli war es endlich so weit: Alle Kinder beherrschten alle Buchstaben. Das musste gefeiert werden, am besten einen ganzen Schulvormittag lang, bei einem Buchstabenfest.
An 15 verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können beweise. Von A wie „ABC der Lieblingswörter“ bis Z wie „Zungenbrecher sprechen“ warteten eine Menge Herausforderungen auf sie.

Die Eltern der fleißigen Erstklässler spendeten zur Stärkung äußerst fantasievolle Snacks.

Einige Eltern nahmen sich Zeit und betreuten einzelne Stationen, bis hin zum Kochen der Buchstabensuppe, bei der die Kinder Buchstaben schmecken konnten. So wurde dieser Vormittag zu einem wahren Fest für alle Sinne. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!