Verabschiedung der Abschlussschüler an der Mittelschule Kiefersfelden

Am Freitag, den 24.07.2020, durften nach einem turbulenten Schuljahr, nach neun Jahren Schulzeit 18 Schülerinnen und Schüler sowie 3 externe Prüfungsteilnehmer endlich ihr Abschlusszeugnis in Empfang nehmen.

Die offizielle Zeugnisverleihung fand in diesem Schuljahr in der neu renovierten Schulturnhalle unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen statt.

Nach einer einführenden Rede unserer Rektorin Frau Raabe, sowie Reden des zweiten Kiefersfeldener Bürgermeisters Ralf Wieser und des ersten Bürgermeisters aus Oberaudorf, Professor Doktor Matthias Bernhardt folgte eine für die Absolventen sehr motivierende Rede ihres Klassenlehrers Herrn Schwaighofer.

Im Anschluss daran bekamen die Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse feierlich überreicht.

Zum Abschluss der Schulzeit wurde noch ein Gruppenfoto gemacht.

Lehrer bekommen Chromebooks

Im Zuge der Digitalisierung hat die Schule Kiefersfelden Chromebooks bekommen, die bei Bedarf an Schüler verliehen werden können.

Über die unterrichtsfreie Zeit bekamen die Lehrer unserer Schule die Chromebooks zur Einarbeitung und Übung für Unterrichtszwecke mit nach Hause.

So kann der Einsatz dieser neuen Medien für Schüler nach den Sommerferien starten.

Radeln auf dem Pausenhof

Alle Schüler der 4. Jahrgangsstufe sollen im Rahmen des Lehrplans an der Radfahrausbildung der Jugendverkehrsschule teilnehmen.  Aufgrund der Corona-Pandemie mussten diese für den Mai vorgesehenen praktischen Unterrichtseinheiten leider entfallen.

Nach den neuesten Lockerungen war es nun immerhin möglich, alle Kinder wenigstens einmal unter der Anleitung von Polizeihauptkommissar Thorsten Weigelt und Polizeihauptmeister Thomas Wicha auf dem Pausenhof üben zu lassen. Darüber haben sich die Schülerinnen und Schüler sehr gefreut und bedanken sich für den abwechslungsreichen und lehrreichen Übungstag.

Wir wünschen allen diesjährigen Viertklässlern eine stets unfallfreie Fahrt und viel Freude mit ihrem verkehrssicheren Fahrrad!

Chr. Schmidmeir & R. Töpp