Workshop zum Thema Beton

Am Dienstag, den 26. April 2016, bekamen wir, die SchülerInnen der Klasse 7a, Besuch von Herrn Michael Zuber, Kunstpädagoge und –therapeut aus Rosenheim, der bereits zwei Projekte für die OGTS (Gemeinsam – Bank und Freizeitraumgestaltung) an unserer Schule verwirklicht hat.

Dabei präsentierte er uns sein neuestes Konzept, einen eintägigen Workshop zum Thema Beton, welches hoffentlich in Zukunft durch Verbände der Betonindustrie an Schulen finanziert werden wird.

IMG_1190Wir fertigten in Kleingruppen Betonfrontplatten für Fledermausnistkästen sowie Kerzenständer aus Schnellzement an. Flankiert wurde die praktische Arbeit durch Informationen zur Verwendung von Beton in der Industrie.

IMG_1199Der Spaß kam dabei nicht zu kurz!

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Zuber, für die professionelle Gestaltung dieses Vormittages an unserer Schule!

BH

Forschen und Entdecken – DaVinci – Forschertag bereitet Grundschülern viel Spaß

Am Freitag, den 15.4.2016 fand der erste „DaVinci Forschertag“ in der Grundschule statt. Unter der Anleitung von Herrn Siglreitmaier  der Firma Merlin Didakt durften die Schüler der Klassen 1 – 4 an vier verschiedenen Themenstationen bis zu 14 Experimente selbst durchführen. Lehrer und freiwillige Elternhelfer waren dabei nur als unterstützende Kräfte anwesend. Die tags zuvor von den Lehrkräften aufgebauten Versuche konnten anhand leicht verständlicher Arbeitsanweisungen von den Bild1Kindern fast komplett eigenständig durchgeführt werden. Gemäß den 5 wichtigen Schritten „Lesen, Vermuten, Experimentieren, Erklären und Aufräumen“ experimentierten die Schüler knapp 3 Stunden lang zu den Themen Wasser, Feuer, Bauen, Magnetismus und Optik, bevor die Veranstaltung mit einer kurzen Nachbesprechung im Freien zu Ende ging.  Den gespannten und überraschten Gesichtsausdrücken war deutlich anzusehen, wie viel Spaß und Freude die Schüler an diesem etwas anderen Schultag hatten. Unser Dank gilt der Firma Merlin Didakt, Herrn Siglreitmaier,  sowie den vielen freiwilligen Eltern, die unsere Lehrer unterstützt haben. (MWR)
Bild2Bild3

Technik – Klasse 9

Einer meiner Schüler (9. Klasse) drechselt und baut zu Hause diese herrlichen Schnupfmaschinen mit Herz und Seele – aber auch auf Bestellung. Diese bayerische Tradition ist im nördlichen Landkreis scheinbar nicht so stark verbreitet als im Inntal..?

Ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg!

Dettendorfer_01 Dettendorfer_02 Dettendorfer_03 Dettendorfer_04 Dettendorfer_05Dettendorfer_06 Dettendorfer_07