Winterolympiade mit den Vorschulkindern

Am Donnerstag, den 16.02.2017, besuchten die Vorschulkinder der Kindergärten St. Martin, St. Barbara und Mühlbach die Schule. Die 2. Klassen bereiteten verschiedene Wintersportdisziplinen mit den Turngeräten in der Turnhalle vor und unterstützten die zukünftigen Schulkinder bei den Übungen. Alle Kinder hatten sehr viel Spaß beim Skispringen, Schlittschuhlaufen, Schlitten- und Bobfahren. Am Schluss bekam jedes Vorschulkind eine Medaille. (D. Sch.)

„Wer will fleißige Handwerker sehn?“….

…… Der muss an die Grundschule Kiefersfelden gehn. Denn dort bewiesen die Kinder der 1. und 2. Jahrgansstufe ihr handwerkliches Geschick. Nachdem sie im Rahmen des Sachunterrichts die verschiedenen Werkzeuge kennengelernt hatten, durften sie am Freitag, den 17.02.2017 mit Hammer, Zange, Feile, Säge, Schraubenzieher und Bohrer hantieren. Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen betreuten dabei die Stationen und standen den Kleinen mit Rat und Tat zur Seite, so dass alle ihre Aufgaben gekonnt bewältigten.
Mit großer Begeisterung waren sowohl die Kleinen, als auch die Großen dabei und erlebten dabei, wie vielseitig Lernen sein kann. (D. Sch.)

Grundschulwettbewerb Skispringen 2017

Leider fielen dieses Jahr beide Termine des Grundschulwettbewerbs Skispringen buchstäblich ins Wasser!

Im Vorfeld nahmen aber zahlreiche  Kinder bereits an drei Übungstagen am Training teil.

Dabei konnten sich bereits Emma Bachmann, Magdalena Schmid, Leo Skibinski, Niklas Schweiger, Elias Gressierer, Christoph Gruber und Benedikt Wosseng für das Finale am 1. März 2017 in Reit im Winkl qualifizieren.                                   

Für ihr Engagement wurden sie mit einer kleinen Preisverteilung in der Schule durch Herrn Karl Moser vom WSV Kiefersfelden geehrt.

Jedes Kind bekam von der Gemeinde Kiefersfelden einen Gutschein für einen Besuch im Innsola sowie ein T- Shirt mit dem Aufdruck des Deutschen und Bayerischen Skiverbands . (I.R.)